Über uns | Kontakt

Chinesische Mauer Gubeikou

Der Mauerabschnitt Gubeikou befindet sich im Miyun Bezirk, 140 km von der Innenstadt Pekings und gehört zu den intaktesten, am besten erhaltenen und ursprünglichsten Teil der Chinesischen Mauer.

Der Hauptteil von Gubekou wurde zuerst während der Ming Dynastie 1368 errichtet. Dieser ist 20 km lang und umfasst vier Sektoren: Wohushan, Panlongshan, Jinshanling und Simatai.
 
 Seit alten Zeiten war Gubeikou eine Strasse mit strategischer Bedeutung, das sie die südlichen und nördlichen Teile des Yanshan Bereichs verbindet.


Der Chao Fluss fliesst durch den Mauerabschnitt Gubeikou, was einen wichtigen Zugang ins innere Mongolien und den Nordosten Chinas darstellt.
 
 Die Gubeikou Mauer besitzt 143 Leuchttürme. Das Innere dieser Türme unterscheidet sich im Design. Manche verfügen über eine flache Decke, andere eine gewölbte oder auch achteckige.
 
 Jeder Turm besteht aus zwei Fluren, sechs Bogengängen und zehn Torbögen, welche der Besatzung ermöglichten, frei vor- und zurückzuschreiten.


Sitemap  |  Über uns  |  Kontakt  |  AGB  |  Datenschutz  |  Impressum  |  Partnerlinks  |  Einloggen
CHINA REISE EXPERTE ist der führende Chinareise Anbieter für China Reisen und bietet China Rundreisen, Tibet Reisen, Yangtze Kreuzfahrt, Seidenstraße Reisen, China Wanderreisen sowie massgeschneiderte China Reisen an. Hier finden Sie auch nützliche China Reiseführer und China Reisetipps sowie Infos zu Chinesische Kultur und China Sehenswürdigkeiten.
© Copyright 2010 - 2019 chinareiseexperte.de  All Rights Reserved.